07.12.2017

Mit dem BAM Behörden-Erfahrungsaustausch soll insbesondere Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus örtlich zuständigen Vollzugsbehörden die Möglichkeit gegeben werden, aktuelle Fragen und Problemfälle mit Bezug zur Öffentlichen-Technischen-Sicherheit mit Fachleuten anderer Behörden zu diskutieren.

Im Rahmen eines jährlich stattfindenden Behörden-Erfahrungsaustausches werden jeweils aktuelle Themen der Anlagen- und Gefahrgutsicherheit, Störfallvorsorge und Gefahrenabwehrplanung sowie der Arbeits- und Stoffsicherheit behandelt.

Zur Unterstützung des bilateralen Wissensaustausches dient die Einrichtung eines Expertennetzwerkes auf dieser Website. Der Zugang ist auf Mitarbeiter von Bundes- und Landesbehörden beschränkt. 

Termine

Letzter Termin: 04. bis 06. Juni 2018 

Die Schwerpunkte der Veranstaltung:
Themenblock I: Neues aus Berlin und Bonn
Themenblock II: Alterung und Betreiberwechsel in der Anlagensicherheit
Themenblock III: Lernen aus Ereignissen
Themenblöcke IV und V: Aus der Praxis


Programm 2018

Anmelden

Die Teilnahme am Erfahrungsaustausch ist kostenfrei. Wenn Sie teilnehmen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an Stefanie.Lohrer@bam.de.

Mitgliederbereich

Im Mitgliederbereich finden Sie alle Unterlagen der Sitzungen. Diese werden in einem geschlossenen Bereich auf dem BSCW-Server zur Verfügung gestellt.

Wenn Sie Zugang zum BSCW-Server wünschen, kontaktieren Sie bitte unsere Ansprechpartner.

Ansprechpartner

Organisation der Veranstaltung

Dr.-Ing. Aydan Acikalin 
Telefon: +49 (0) 30/8104-4192 
Telefax: +49 (0) 30/8104-1207 
E-Mail: Aydan.Acikalin@bam.de

Sekretariat

Stefanie Lohrer 
Telefon: +49 (0) 30/8104-1209 
Telefax: +49 (0) 30/8104-1207 
E-Mail: Stefanie.Lohrer@bam.de